IKEA SYMFONISK Picture Frame

IKEA SYMFONISK

IKEA hat offiziell seine neueste Sonos-Kollaboration enthüllt.

Laut der Pressemitteilung können Besitzer eines Symfonisk Picture Frame WiFi-Lautsprechers „sowohl raumfüllenden Klang als auch ein schönes Kunstwerk“ genießen.

Der kabellose Flachbildschirmlautsprecher kann entweder an einer Wand montiert oder mit seinem Ständer auf einem Regal aufgestellt werden. Sie können es leider nicht mit eigenen Bildern füllen, aber Sie können eine Reihe von austauschbaren Fronten passend zu Ihrer Inneneinrichtung aufschnappen.

Der Symfonisk-Bilderrahmen ist vor ein paar Wochen online durchgesickert, als Reddit-Benutzer mit Adleraugen in den USA das auf der IKEA-Website aufgeführte Gerät für 199 US-Dollar entdeckten. Der Rahmen misst 22 x 16 Zoll und ist 2 Zoll tief, während das 138-Zoll-Stromkabel aufgerollt und im cleveren hinteren Stauraum verstaut werden kann. Es stehen zwei Ausführungen zur Auswahl: Schwarz und Weiß.

Da es Teil des Sonos-Ökosystems ist, können sich die Hörer mit mehr als 100 Streaming-Diensten sowie der gesamten Palette an Sonos-Lautsprechern verbinden, einschließlich des schnuckeligen Sonos Roam Bluetooth-Lautsprechers bis hin zur Fünf-Sterne-Soundbar Sonos Arc.

Ein paar physische Bedienelemente befinden sich auf der linken Seite des Rahmens, aber die meisten Benutzer werden sich wahrscheinlich dafür entscheiden, den Lautsprecher mit der Sonos S2-App zu steuern. AirPlay 2-Unterstützung ist ebenfalls enthalten.

Zwei Bilderrahmenlautsprecher können in Stereo gepaart werden, und sie können auch in Reihe geschaltet werden, sodass nur ein Netzkabel benötigt wird.

„Durch die Zusammenarbeit mit den Designern konnten wir den schmalen Rand des Bilderrahmens beibehalten und gleichzeitig ein tieferes akustisches Volumen dahinter verbergen“, sagt Sara Morris, Senior Principal Product Manager bei Sonos -füllender Klang aus einem dünnen Lautsprecher.“

Es gab keine Anzeichen für eine aktualisierte Version der Sonos Symfonisk Tischleuchte mit WiFi, die bereits 2019 zusammen mit dem Symfonisk WiFi-Regallautsprecher auf den Markt kam. „Wir werden mehr teilen, wenn die Zeit reif ist“, sagte ein IKEA-Sprecher.

Der Symfonisk Picture Frame WiFi Speaker kostet £ 179 / $ 199 (ca. AU $ 290) und ist ab dem 15. Juli online und in IKEA-Filialen erhältlich. Die austauschbaren Fronten werden jeweils 17 £ (17 EUR, 20 $) kosten.

Das vorhergehende Kooperationsprodukt waren die beiden kabellosen Lampen-Lautsprechern von Ikea, die in Zusammenarbeit mit Sonos entwickelt wurden.

Wo sich der Symfonisk Regallautsprecher in seinem kastenförmigen, dezenten Design vertraut anfühlt, bietet die Symfonisk Tischleuchte einen weitaus gewagteren Look. Der Lampen-Lautsprecher ist 16 x 9 x 9 Zoll (HWD) groß und in Schwarz oder Weiß erhältlich und kombiniert Stoff-, Glas- und Kunststoffelemente zu einer markanten, einzigartigen Struktur. Oben dient mundgeblasenes Milchglas als abgerundeter Lampenschirm, während unten ein etwas länglicheres, stoffgebundenes Gehäuse den Lautsprecher beherbergt. Die beiden Abschnitte ruhen auf einer flachen, runden Basis mit Bedienelementen an einem Ende und Gummifüßen für Stabilität darunter.

Es ist erwähnenswert, dass die Lampe eine E14, 7-Watt-Glühbirne anstelle der Standard-E26 verwendet (eine E14 ist kleiner). Sie können eine Standard- oder Smart-Glühbirne mit der Lampe verwenden, aber sie wird nicht mit einer eigenen geliefert. Legen Sie also eine in Ihren Warenkorb, es sei denn, Sie haben zufällig eine E14 herumliegen. Dimmer-Fernbedienungspads, die auch Lautstärke und Leistung steuern können, können separat erworben werden.

Durch den Glasschirm verströmt die Leuchte ein warmes, schattenfreies Licht. Das Licht hat zwar einen angenehmen Farbton, ist aber nicht so hell und daher eher für eine Akzentbeleuchtung geeignet. Zu zweit können die Lampen auf einem langen Tisch ganz schön aussehen und gleichzeitig als Lautsprecher für den linken und rechten Kanal dienen. So wie es ist, beherbergt jedes Gehäuse einen einzelnen Hoch- und Tieftöner und gibt Mono-Audio aus.

Wo das Gitter für das Bücherregal Symfonisk als Paneel abnehmbar ist, hat das Stoffgitter für die Lampe eine andere Textur und Webart und ist im Wesentlichen eine gut sitzende Socke, die anscheinend nicht zum Entfernen gedacht ist. Das umlaufende Gitter wird nur zweimal unterbrochen, von einem Ethernet-Port für kabelgebundene Sonos-Systeme – ein Kabel ist im Lieferumfang enthalten – und von einem runden Knopf zum Ein- und Ausschalten des Lichts. Das stoffgebundene Stromkabel ragt aus dem gleichen Bereich heraus, der eindeutig zur Wand gerichtet ist, während sich die Bedienelemente an der Unterseite, am gegenüberliegenden, vorderen Ende befinden. Es gibt keinen Aux-Eingang, Freisprechfunktion oder Bluetooth-Kompatibilität.

Das Drei-Tasten-Bedienfeld verfügt über eine zentrale Taste für Play/Pause, die mehrfach gedrückt werden kann, um den Titel vor- oder zurückzuspulen. Es gibt auch spezielle Tasten zum Erhöhen und Verringern der Lautstärke sowie eine LED-Statusanzeige.

Der Einrichtungsprozess ist relativ einfach. Die Sonos-App für Android und iOS erledigt im Wesentlichen die Arbeit für dich, von der Identifizierung von Lautsprechern in der Nähe über die Verbindung mit deinem Wi-Fi-Netzwerk bis hin zum Aktualisieren der Firmware. Sobald die Firmware aktualisiert ist, führt Sie die App durch einen benutzerdefinierten Abstimmungsprozess, den Sie überspringen können. Sie können der Sonos-App auch Musikdienste wie Amazon Music, Apple Music, Audible, Bandcamp und eine sehr lange Liste anderer Optionen hinzufügen. Sie können mit AirPlay 2 auch Audio aus der lokalen Bibliothek Ihres iOS-Geräts an den Lautsprecher senden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.