Google Kalender: Neue Antwort-Optionen für Einladungen

Google Kalender

In Zeiten, in denen einige Arbeitsplätze beginnen, Mitarbeiter in hybriden Systemen aufzunehmen, können Besprechungen und andere Veranstaltungen persönlich oder aus der Ferne stattfinden. Und um es einfacher zu machen, können Sie mit Google Kalender auswählen, wie wir unsere Teilnahme bestätigen.

In einem Update von Workspace hat Google gerade neue RSVP-Optionen für Einladungen hinzugefügt, damit Organisatoren informiert werden können, ob an Besprechungen physisch oder virtuell teilgenommen wird. Dies wird in einem Statement erklärt:

„Um Google Kalender in hybriden Work Centern flexibler zu gestalten, haben wir neue Optionen für Google Kalender-Einladungen eingeführt. Mit diesem Update können sie angeben, wie sie an einem Meeting teilnehmen möchten. Sowohl der Organisator als auch die Eingeladenen können in den Veranstaltungsdetails sehen, wie die Teilnehmer an dem Meeting teilnehmen möchten, was den Teilnehmern hilft, zu wissen, was sie erwartet, wenn sie einem Meeting beitreten, und sich entsprechend vorbereiten.

Wie in der folgenden Abbildung gezeigt, wird beim Bestätigen einer Einladung mit „Ja“ ein Menü angezeigt, in dem Sie „Ja, im Besprechungsraum“ oder „Ja, virtuell“ auswählen können. Darüber hinaus haben die Teilnehmer ein kleines Symbol, das anzeigt, wie sie teilnehmen werden.

Google stellt klar, dass die Details, die Informationen darüber enthalten, wie Personen an der Besprechung teilnehmen werden, nicht mit Kontakten auf anderen Plattformen wie Microsoft Outlook geteilt werden. Diese Funktionen werden zuerst in Google Kalender verfügbar sein, erklären sie und werden bald in Gmail-Einladungen verfügbar sein.

Verwenden Sie Google Kalender, um allen mitzuteilen, dass Sie zu spät zu einem Meeting kommen

Google Kalender kann Ihnen dabei helfen, Ihre Teammitglieder zu informieren, wenn Sie zu spät zu einem Meeting kommen.

Google Kalender können alle Besprechungspläne verwalten, jedoch nicht die Besprechungsetikette. Google Kalender kann Ihnen jedoch zumindest ein wenig helfen, wenn Sie einen Kalender für Ihr Team freigeben. Informieren Sie Ihre Teammitglieder, wenn Sie zu spät zu einem Meeting kommen.

Senden Sie ihnen eine Nachricht über Ihren Status. Google Kalender verbindet sich mit Gmail für Roundtrip-Statusnachrichten. Diese einfachen Schritte zeigen Ihnen, wie Sie alle, die Google Kalender anzeigen, auf dem Laufenden halten.

Hinweis: Bildschirme zeigen die neuen Google Kalender 5 Neue Google Kalender-Funktionen, die Sie ausprobieren müssen! 5 neue Google Kalender-Funktionen, die Sie ausprobieren müssen! Google Kalender ist noch fantastischer geworden. Google hat endlich seinen Kalender aktualisiert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das neue Design erhalten und welche neuen Funktionen Sie ausprobieren sollten. Weiterlesen

Verwenden Sie Google Kalender, um zu sagen, dass Sie zu spät kommen

Melden Sie sich bei Ihrem Google Kalender-Konto an.

Sie können über E-Mail-Einladungen oder Besprechungsräume in Google Kalender antworten. Sie können auch auf die Einladung antworten, indem Sie auf das RSVP-Symbol neben der E-Mail-Einladung klicken.

Öffnen Sie die E-Mail-Einladung. Klicken Sie neben den drei Optionen für „Los“ auf weitere Optionen.

Nachrichtenoptionen für Google Kalender

Google Kalender wird mit angezeigtem Terminfenster geöffnet. Klicken Sie auf das Symbol E-Mail an Gäste und geben Sie Ihre Nachricht ein, damit Ihre Teammitglieder oder der Gastgeber Ihren Status erfahren.

Google Kalender – E-Mail-Meeting

Der Organisator kann die Teilnahme überprüfen, indem er den Termin im Kalender oder in Gmail öffnet.
Es gibt eine andere Möglichkeit, eine Notiz an eine Besprechung oder ein Ereignis zu senden:

Klicken Sie in Google Kalender auf den Termin in Ihrem Kalenderraster. Klicken Sie zum Bearbeiten auf das Bleistiftsymbol. Auf der rechten Seite in der Spalte Gast sehen Sie eine Option zum Senden einer Notiz.

Google Kalender – Termin bearbeiten

Um eine Notiz zu erstellen, klicken Sie auf Notiz/Gäste hinzufügen. Fügen Sie Ihre Anmerkung hinzu und informieren Sie alle.

Google Kalender – Notiz hinzufügen

Klicken Sie auf Fertig.

Senden Sie vorgefertigte Antworten mit Android

Wenn die obige Methode für Sie nicht funktioniert, können Sie jederzeit schnelle Antworten auf Android festlegen. Diese vorgefertigten Nachrichten können verwendet werden, wenn Sie zu spät kommen:

Öffnen Sie Ihre Google Kalender-App. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Schnellantworten.

Berühren Sie eine der aktuellen Antworten, um den Text zu bearbeiten oder zu ersetzen.

OK klicken.

Um eine schnelle Antwort zu senden, öffnen Sie die Kalender-App und dann den Termin. Wählen Sie Gäste per E-Mail senden aus. Wählen Sie eine ihrer Schnellantworten aus oder schreiben Sie eine benutzerdefinierte Nachricht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.